Über mich.

Mein Name ist Isabella Daffner, ich bin 1972 in Köln geboren und habe drei Kinder. Meine älteste Tochter Sara, ist 25 Jahre alt und arbeitet Vollzeit als Kosmetikerin. Lilly ist 19 Jahre alt und macht gerade ihre Ausbildung zur Zahnarzthelferin. Und das Küken, mein Sohn Joel, ist 16 Jahre alt und besucht die 10. Klasse einer Realschule. 

Ursprünglich bin ich Stylistin von Beruf und habe lange im Bereich Typ-Stil Beratung gearbeitet. Als meine Kinder geboren wurden, habe ich meine Prioritäten verlagert und widme mich seit nunmehr 13 Jahren der Betreuung von Tageskindern. Das mache ich mit Herzblut und Leidenschaft. 

“Wenn wir etwas lieben, ist es wertvoll für uns, und wenn etwas wertvoll für uns ist, so verbringen wir Zeit damit, um uns daran zu freuen und um uns darum zu kümmern. So ist es auch wenn wir Kinder lieben… Wir verbringen Zeit damit, sie zu bewundern und uns um sie zu kümmern. Wir geben ihnen unsere Zeit. Die Zeit und die Qualität der Zeit, die Eltern ihren Kindern widmen, zeigen Kindern, in welchem Grade sie von Ihren Eltern geschätzt werden. Wenn Kinder wissen, dass sie geschätzt werden, wenn sie sich in Ihrem tiefsten Inneren wahrhaft geschätzt fühlen, dann fühlen sie sich wertvoll.” 
-Scott M. Peck